Wir über uns

LEITBILD:

Wir verstehen uns als qualifizierter Dienstleister, als kompetenter, leistungsstarker und verlässlicher Partner für seine Mitglieder und Kunden sowie als sicherer Arbeitgeber in der Region. Bei uns sind Sie richtig, wenn es um BAUEN & SANIEREN, GARTEN & FREIZEIT, HEIM & WERKEN, FELD & TIER, LANDTECHNIK, AUTO & TANKEN sowie HEIZEN geht.

GESCHICHTE:

Zielstrebige, weitblickende Landwirte aus den Regionen Wels und St. Florian haben im Jahre 1909 die ersten Lagehausgenossenschaften Oberösterreichs gegründet. Konkret wurde am 16. Jänner 1909 in Wels und tags darauf am 17. Jänner 1909 in St. Florian Genossenschaften im Sinne Friedrich-Wilhelm Raiffeisens aus der Taufe gehoben. In den zurückliegenden über 101 Jahren haben diese Genossenschaften die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Mitglieder auch in schwierigsten Zeiten erfolgreich begleitet und sind bis zum heutigen Tag diesem Förderauftrag verpflichtet. Auch die Genossenschaften selbst haben dabei alle unterschiedlichen Entwicklungen vollzogen. Aus den Anfängen als Vermarktungsgenossenschaft für landwirtschaftliche Erzeugnisse wurde das Lagerhaus im Laufe der Zeit zum Nahversorger mit Angeboten für alle Mitglieder und Kunden in den Sparten AGRAR, ENERGIE, BAUSTOFFE, BAU & GARTENMARKT sowie WERKSTÄTTEN und TECHNIK. Die massivsten Veränderungen erlebten die Genossenschaften um den EU-Beitritt Österreichs.

ZEITTAFEL:

1909: Gründung der Lagerhausgenossenschaften in Wels (16.1.) und St. Florian-Enns (17.1.)
1920: Gründung der Lagerhausgenossenschaft in Mauthausen (16.6.)
1938: Gründung der Lagerhausgenossenschaft in Dörnbach-Hörsching
1992: Fusion der Genossenschaften St. Florian-Enns und Mauthausen zu Enns-Mauthausen
1996: Fusion der Genossenschaften Wels und Dörnbach-Hörsching zu Wels-Hörsching
2001: Fusion der Genossenschaften Wels-Hörsching und Enns-Mauthausen zum
           Lagerhaus OÖ. Mitte