Feldspritzenüberprüfung

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in einer unserer Werkstätten!

 

INFORMATION

Ab 26. November 2016 dürfen selbstfahrende und gezogene oder geschobene Pflanzenschutzgeräte nur verwendet werden, wenn sie von einem behördlich autorisierten Prüfbetrieb geprüft worden und mit einer Prüfplakete versehen sind (Ausnahme: Neugeräte bis fünf Jahre ab Kaufdatum). In unseren Fachwerkstätten führen wir - mit Hilfe von modernsten und computergesteuerten Prüfgeräten - Überprüfungen von Pflanzenschutzgeräten durch. Feldspritzenbalken: Elektr. Querverteilungsmessung mit EDV-Protokoll, Pumpe: Messen von Pumpendruck, Durchfluss und Manometer, Elektr. Fahrgeschwindigkeitsmessung.