Retten wir den Schnittlauch

Experten-Tipp für den August von Biogärtner Karl Ploberger.

Schnittlauch ausreichend düngen

Viele Schnittlauchstöcke überleben in den Gärten nur eine Saison. Das hat mehrere Gründe: zunächst einmal ist es die zu geringe Nährstoffversorgung. Daher sollte man den Schnittlauch immer ausreichend düngen. Im August z.B. mit flüssigem Biodünger. Den Boden mit Hornspänen und Kompost bedecken und auch gut Mulchen. Gutes Mulchmaterial ist der Kaffeesatz. Und damit die Stöcke nun Kraft fürs nächste Jahr sammeln, sollte man sie nach dem 15. August nicht mehr abschneiden. Ins Pflanzloch kann man Eierschalen geben, denn Kalk ist gut für den Schnittlauch.

Die besten Gartentipps von Karl Ploberger Die besten Gartentipps von Karl Ploberger Die besten Gartentipps von Karl Ploberger
© Karl Ploberger

Noch mehr Ratschläge gibt es im Buch "Die besten Gartentipps für intelligente Faule" von Karl Ploberger. Das Buch ist gemeinsam mit Hobbygärtnern und -gärtnerinnen entstanden und in allen teilnehmenden Lagerhäusern erhältlich.

 

Titel: Die besten Gartentipps für intelligente Faule

Autor: Karl Ploberger

Verlag: Cadmos GmbH

ISBN: 978-3-8404-7519-1

Preis: Euro 19,90*

 

www.biogaertner.at

Autor:
Karl Ploberger
Artikel drucken Artikel empfehlen